Sachversicherung Test & Vergleich 2017

Als Sachversicherung wird eine Schadensversicherung bezeichnet, die Versicherte von Haftungsansprüchen frei stellen. Die wichtigsten Sachversicherungen in Deutschland sind die private Haftpflichtversicherung, die Hausratversicherung und die Rechtsschutzversicherung. Aber auch die KFZ-Versicherung und die Tierhalterhaftpflicht sind beliebte Versicherungen. Im Vergleich zur Personenversicherung gibt es keine Gesundheitsfragen im Versicherungsantrag. Die Aufnahme in den Versicherungsschutz ist somit fast immer garantiert.

Die wichtigsten Versicherungen gehören zur Kategorie der Sachversicherung. So auch die Hausratversicherung und die Haftpflicht. Nutzen Sie die besseren Online-Konditionen und erhalten Sie einen maßgeschneiderten Versicherungsschutz.

Deutsches Institut testet die besten Haftpflichtversicherungen

  • 1 Janitos 95,6 sehr gut
  • 2 Swiss Life Partner 95,5 sehr gut
  • 3 Oberösterreichische Versicherung 95,2 sehr gut
  • 4 GVO 93,4 sehr gut
  • 5 Interrisk 92,9 sehr gut
  • 6 Waldenburger Versicherung 91,3 sehr gut
  • 7 Hannoversche 90,6 sehr gut
  • 8 Haftpflichtkasse Darmstadt 90,6 sehr gut
  • 9 Adcuri 89,9 sehr gut
  • 10 Gothaer 89,4 sehr gut
  • 11 Axa 88,7 sehr gut
  • 12 Basler 88,2 sehr gut
  • 13 Hanse-Merkur 87,6 sehr gut
  • 14 Helvetia 85,9 sehr gut
  • 15 Ostangler Versicherungen 85,0 sehr gut
  • 16 Barmenia 84,7 sehr gut
  • 17 NV-Versicherungen 84,7 sehr gut
  • 18 Rhion 81,5 sehr gut
  • 19 Bavaria Direkt 80,7 sehr gut
  • 20 Ideal 79,2 gut
  • 21 WGV-Himmelblau (E) 79,0 gut
  • 22 Inter 78,9 gut
  • 23 Alte Leipziger 78,7 gut
  • 24 WGV-Himmelblau (M) 77,3 gut
  • 25 Interlloyd 76,5 gut
  • 26 HUK24 75,5 gut
  • 27 HUK-Coburg 74,7 gut
  • 28 Europa 74,3 gut
  • 29 HDI 74,3 gut
  • 30 Concordia 74,3 gut
  • 31 Nürnberger 74,0 gut
  • 32 WGV (E) 73,8 gut
  • 33 Ergo 72,6 gut
  • 34 Arag 72,3 gut
  • 35 WGV (M) 71,6 gut
  • 36 AIG 71,2 gut
  • 37 Allsecur 71,0 gut
  • 38 Bruderhilfe 69,6 befriedigend
  • 39 Docura 69,3 befriedigend
  • 40 Debeka 69,1 befriedigend
  • 41 Grundeigentümer-Versicherung 69,0 befriedigend
  • 42 Ammerländer Versicherung 68,7 befriedigend
  • 43 BGV 67,9 befriedigend
  • 44 CosmosDirekt 67,4 befriedigend
  • 45 SV Sparkassenversicherung (E) 66,9 befriedigend
  • 46 VPV 66,9 befriedigend
  • 47 SV Sparkassenversicherung (M) 65,0 befriedigend
  • 48 Medien-Versicherung 64,9 befriedigend
  • 49 Allianz 64,7 befriedigend
  • 50 Prokundo 64,7 befriedigend
  • 51 Baden-Badener 63,5 befriedigend
  • 52 Condor 62,0 befriedigend
  • 53 Müchener Verein 60,6 befriedigend
  • 54 Öffentliche Oldenburg 60,3 befriedigend
  • 55 Signal Iduna 59,5 ausreichend
  • 56 DEVK 59,1 ausreichend
  • 57 R+V 59,1 ausreichend
  • 58 Stuttgarter 58,2 ausreichend
  • 59 Volkswohl Bund 56,3 ausreichend
  • 60 Öffentliche Braunschweig 54,3 ausreichend
  • 61 VGH 52,8 ausreichend
  • 62 Provinzial Rheinland 51,4 ausreichend
  • 63 ÖSA Versicherungen 48,5 ausreichend
  • 64 WWK 46,5 ausreichend
Zum Versicherungsvergleich

DIE WICHTIGSTEN SACHVERSICHERUNGEN

sachversicherungen

Sachversicherungen

Eine Sachversicherung bietet grundsätzlich einen Versicherungsschutz, wenn Schäden zustande kommen sollten. Gedeckt werden Vermögensschäden Sachschäden und Personenschäden. Die wichtigsten Sachversicherungen sind unter anderem:

  • Rechtsschutzversicherung
  • Haftpflichtversicherung
  • Hundehaftpflichtversicherung
  • Gebäudeversicherung
  • Hausratversicherung
  • KFZ-Versicherung
  • Gewerbeversicherung
  • Kaskoversicherung
  • Transportversicherung

Zu den Versicherungen finden Sie auch hier den passenden Versicherungsvergleich, um die besten Anbieter und Tarife finden zu können. Aktuelle Testberichte und Erfahrungswerte anderer Versicherungskunden können Sie immer auch unter der Rubrik News in Erfahrung bringen.

Jetzt Vergleich anfordern >

DIE KOSTEN BEIM SACHVERSICHERER MINDERN

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, um die Kosten der Sachversicherungsanbieter zu reduzieren. Am einfachsten ist es, wenn der Sachversicherte eine Selbstbeteiligung mit dem Anbieter festsetzt. So können bei der KFZ-Versicherung, der Haftpflicht und bei der Rechtsschutzversicherung hohe Kosten reduziert werden. Eine weitere Möglichkeit bietet zudem die jährliche Zahlweise der Sachversicherer. So sparen sich Sachversicherungskunden die Gebühren für die Verwaltung.

Zum Versicherungsvergleich

SACH- VS. PERSONENVERSICHERUNGEN

Im Unterschied zur Sachversicherung handelt es sich bei Personenversicherungen, um Versicherungen, die sich auf eine einzelne Person beziehen. Bis auf wenige Ausnahmen ist einesachversicherungen Personenversicherung immer auch mit einer Gesundheitsprüfung verbunden. Die häufigsten Formen sind unter anderem:

  • Unfallversicherung
  • Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Private Krankenversicherung
  • Risikolebensversicherung
  • Kapitallebensversicherung
  • Private Pflegeversicherung
  • Krankenzusatzversicherung

Auf dem Gebiet der privaten Altersvorsorge wie der Riester- und Rürup-Rente fallen keine Gesundheitsfragen an.

Zum Versicherungsvergleich

Die Versicherer des Jahres Wahl im NTV Vergleich

  • 1 Münchener Verein 81,6 sehr gut
  • 2 HUK-Coburg 80,0 sehr gut
  • 3 HUK24 79,5 gut
  • 4 CosmosDirekt 78,3 gut
  • 5 R+V 77,9 gut
  • 6 Ergo Direkt 77,8 gut
  • 7 DEVK 75,2 gut
  • 8 Debeka 75,1 gut
  • 9 Hannoversche 74,6 gut
  • 10 Allianz 74,5 gut
  • 11 Barmenia 74,0 gut
  • 12 Württembergische 72,5 gut
  • 13 Sparkassen Direktversicherung 72,4 gut
  • 14 Provinzial Rheinland 72,0 gut
  • 15 Axa 71,7 gut
  • 16 Heidelberger Leben 71,6 gut
  • 17 Westfälische Provinzial 70,9 gut
  • 18 Volkswohl Bund 69,8 befriedigend
  • 19 VHV 69,3 befriedigend
  • 20 Europa 69,0 befriedigend
  • 21 Zurich 68,9 befriedigend
  • 22 DA Direkt 68,9 befriedigend
  • 23 Continentale 68,0 befriedigend
  • 24 Provinzial Nord 68,0 befriedigend
  • 25 Swiss Life 66,9 befriedigend
  • 26 AachenMünchener 66,6 befriedigend
  • 27 WWK 66,4 befriedigend
  • 28 Gothaer 65,8 befriedigend
  • 29 SV Sparkassenversicherung 65,8 befriedigend
  • 30 Mecklenburgische 65,6 befriedigend
  • 31 Neue Leben 64,4 befriedigend
  • 32 Nürnberger 64,3 befriedigend
  • 33 VGH 63,7 befriedigend
  • 34 Signal Iduna 63,6 befriedigend
  • 35 ADAC 63,3 befriedigend
  • 36 Concordia 63,1 befriedigend
  • 37 Versicherungskammer Bayern 62,7 befriedigend
  • 38 Generali 62,7 befriedigend
  • 39 Alte Leipziger 62,1 befriedigend
  • 40 LVM 61,4 befriedigend
  • 41 Central 60,7 befriedigend
  • 42 DKV 58,9 ausreichend
  • 43 Ergo 58,6 ausreichend
  • 44 HDI 57,2 ausreichend
SACHVERSICHERUNGS DEFINITION

Bei einer Sachversicherung handelt es sich grundsätzlich um eine Schadensversicherung, die für Schäden aufkommt. Schäden können unter anderem durch Wertminderung, Beschädigung, Abhandenkommen oder auch durch eine Zerstörung bewirkt werden. In der Definition des Wirtschaftslexikons Gabler ist von der „Sachsubstanzinteresse“ (Interesse am Sachwert) die Sprache. Demnach folgt der Sachversicherungsschutz einem einheitlichen Muster gemäß der Feuerversicherung. Differenzen ergeben sich vor allem in Bezug auf die Leistungen, den gefahrenspezifischen Regelungen als auch dem Umfang der Sachversicherungsleistungen.

Zum Versicherungsvergleich
GEWERBEVERSICHERUNGEN ALS SONDERFALL

sachversicherungenIm Vergleich zur Privatversicherung werden inmitten einer Gewerbeversicherung wie der Vermögensschadenhaftpflichtversicherung werden auch unechte Vermögensschäden übernommen. Zwar werden die unechten Vermögensschäden in der Privathaftpflichtversicherung grundsätzlich erstattet, laut § 823 Abs. 2 BG handelt es sich im privaten Sektor vor allem um echte Schäden. Eine Berufshaftpflichtversicherung kommt immer dann für einen Schaden auf, wenn sich dieser im direkten Zusammenhang mit der gewerblichen Tätigkeit ereignet hat und ggf. gegen die Vermögensbetreuungspflichten verstoßen worden ist.

Zum Versicherungsvergleich

FORMEN DER GEWERBESACHVERSICHERUNGEN

Auch im Gewerbebereich gibt es eine hohe Anzahl an Sachversicherungsarten. So werden unter anderem folgende Formen unterschieden:

  • Vermögensschadenhaftpflicht, Berufshaftpflicht und Betriebshaftpflichtversicherung
  • Bauleistungsversicherung, Probandenhaftpflichtversicherung und Produkthaftpflichtversicherung
  • Betriebsunterbrechungsversicherung, Geschäftsinhaltversicherung, Transportversicherung, Maschinenversicherung und Kunstversicherung
  • Firmenrechtsschutz, Umweltschadenhaftpflicht, Glasversicherung, Geschäftsausfallversicherung und Elektronikversicherung

Es gibt weit mehr Gewerbesachversicherungen und Tarifarten. Die wichtigsten Formen sind jedoch die Haftpflichtversicherungen.

Zum Versicherungsvergleich